Veranstaltungen, Tipps, Termine

Hier finden Sie u.a. aktuelle Informationen zu geplanten Veranstaltungen und aktuelle Hinweise zu steuerlich relevanten Themen

Neuregelungen ab 2020 durch das neue Kassengesetz

Neben der Kassennachschau sieht das Kassengesetz für computergestützte Kassensysteme und elektronische Registrierkassen vor allem Verschärfungen ab dem 01.01.2020 vor. Die wichtigsten Änderungen - kurz und knapp - sind:

  • TSE und deren Zertifizierung: bei Anschaffung  ab dem 01.01.2020 muss eine zertifizierte TSE (technische Sicherheitseinrichtung) eingesetzt werden. Hinsichtlich der Implementierung einer TSE bei elektronischen Kassensystemen ist vom Bund und von den Ländern eine "Nichtangriffsregelung" bis zum 30.09.2020 beschlossen worden.
  • Meldepflicht: ab dem 01.01.2020 sollten dem zuständigen Finanzamt außerdem die Art und Anzahl der im Unternehmen eingesetzten Aufzeichnungssysteme über ein Vordruck mitgeteilt werden. Da dieser Vordruck noch nicht existiert, muss die Meldung zur Zeit noch nicht erfolgen.
  • Belegausgabepflicht: bei Einsatz eines elektronischen Aufzeichnungssystems besteht ab dem 01.01.2020 die Belegausgabepflicht an den am Geschäftsvorfall beteiligten Kunden. In bestimmten Fällen kann eine Befreiung der Belegausgabepflicht beantragt werden.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne von Ihrem persönlichen Sachbearbeiter.