Steuerberatung für Vereine

Ein Verein wird sich in der Regel nicht ausschließlich sportlich, karitativ, kirchlich oder kulturell betätigen. Entscheident ist, ob Einnahmen aus der Vereinswirtschaft, aus Vereinsfesten oder dem Verkauf von Fan-Artikeln der gemeinnützigen Tätigkeit zuzurechnen sind oder eine Gewinnerzielungsabsicht besteht.

Ein gemeinnütziger Verein kann folgende Arten von Einnahmen haben:

  • Einnahmen im ideellen Bereich
  • Einnahmen im Zweckbetrieb
  • Einnahmen im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb
  • Einnahmen aus Vermögensverwaltung

Wir wollen, dass der Verein alle Möglichkeiten des Vereinssteuerrecht optimal nutzt und die verfügbaren Finanzmittel bestmöglichst für den gemeinnützigen Zweck verwendet.

Wir setzen unsere langjährige Erfahrung im Vereinsteuerrecht ein, um gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung, nicht nur für Ihren Verein sondern auch für die Helfer, Förderer oder nebenberufliche Mitarbeiter, zu finden.

Wir helfen Ihnen bei der

  • laufenden Finanzbuchhaltung
  • Einkommensermittlung und Steuerfestsetzung
  • Umsatzsteuer
  • Budgetplanung
  • Lohnbuchhaltung
  • Fragen zur Gemeinnützigkeit
  • Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen
  • Prüfung durch das Finanzamt